Pegel Heidelberg-Karlstor

Quelle: HVZ

Wir danken unseren Unterstützern!

Die RGH ist FSJ-Einsatzstelle!

Aktuelles aus der Ruderabteilung

< Schnee-Rudern

Nachbericht zur Wintertalentiade in Marbach am 02.12.2017

Sonntag, 17.12.17, Ressort Rennrudern


Am Samstag den 02.12.2017 nahm ein Teil unserer Kindertrainingsgruppe an der alljährlichen Wintertalentiade in Marbach am Neckar teil. Hierbei handelt es sich um einen allgemeinathletischen Wettkampf, bei welchem verschiedene sportliche Stationen bewältigt werden müssen, unter anderem Medizinballweitwurf, Geschicklichkeitsparcours, Sprints und Ergometerrudern. Die RGH wurde von 9 Sportlern der Jahrgänge 2002-2006 vertreten: Tobias F., Valentin, Jakob, Max S., Max K., Max, G., Paul L., Lene und Eve.

Bis auf eine Verletzung konnten alle Sportler die Übungen zufriedenstellend über die Bühne bringen. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Tobias, welcher sich den zweiten Platz seiner Altersklasse erkämpfen konnte und somit eine Medaille gewann. Außerdem konnte sich Max G. bei 34 Jungen seiner Altersklasse auf den fünften Platz hocharbeiten.

In der Gesamtwertung der Wintertalentiade erreichte die RGH den 12. Platz. Somit konnten wir uns für das Jahr 2017 im Nachwuchswettbewerb in Baden-Württemberg den 9. Platz sichern.

Vielen Dank an Paul Spiegelhalder, der mit mir gemeinsam die Sportler betreute!

Samantha Balcerzak
Jugendleiterin
Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V.