Pegel Heidelberg-Karlstor

Quelle: HVZ

Wir danken unseren Unterstützern!

Die RGH ist FSJ-Einsatzstelle!

Aktuelles aus der Ruderabteilung

< Neuer Fachwart Rudern im Sportkreis Heidelberg

Beginn der Sanierungsarbeiten für die Duschräume

Donnerstag, 18.01.18, Ressort Haus


Liebe Mitglieder,

es ist endlich soweit, die Arbeiten zur Sanierung der Duschen beginnen am 22.01.2018. Sie werden voraussichtlich bis zum 22.04.2018 andauern. Damit der vorgesehene Bauablauf nicht gestört wird und die Termine eingehalten werden können, müssen wir, die Mitglieder, einige Vorarbeiten leisten und Einschränkungen im Ruderbetrieb hinnehmen.

Dies betrifft vor allem die Rennruderer da die Rennboothalle voraussichtlich zu ca. 70% gesperrt werden muss, um die Abwasserrohre und den Beton erneuern zu können. Dies bedeutet dass ein großer Teil der Boote außerhalb der Halle oder in der 8-er Halle vorübergehend gelagert werden muss. Der vordere Teil kann ebenfalls nur mit Einschränkungen benutzt werden. Sobald dieser Teil der Arbeiten abgeschlossen ist werden die Boote schnellstmöglich wieder auf ihren alten Plätzen zu finden sein.

Auch die Umkleideräume werden nicht benutzbar sein, da diese von den beauftragten Firmen als Arbeitsbereiche benötigt werden. Alle Mitglieder werden daher gebeten alles was innerhalb des Sanierungszeitraumes benötigt wird aus ihren Spinden zu entnehmen da die Räume nicht mehr zugänglich sein werden. Einige Spinde im Bereich der Fenster müssen komplett entfernt werden, da dort die Lüftungsanlage installiert wird. Diese Mitglieder werden per Mail darüber informiert.

Die Duschen werden ab dem 22.01.2018 nicht mehr benutzbar sein. Während der gesamten Umbauarbeiten können nur der Umkleideraum und die Duschen der Jungend benutzt werden, da diese vorerst nicht saniert werden. Damit Damen wie Herren dennoch während der Bauphase duschen können wird es einen „Duschbelegungsplan“ geben. Diesen finden Sie vor Ort sowie hier verlinkt. Dazu wird es drei verschiedene Schilder mit folgenden Aufschriften geben:

-    Frauendusche
-    Männerdusche
-    Duschen frei

Diese Schilder werden an der Türe hängen, jeweils das lesbare Schild zeigt an wer gerade die Duschen belegt. Bitte bei Verlassen des Dusch- und Umkleideraumes nicht vergessen das richtige Schild aufzuhängen.

Auch die Umkleideräume werden zeitnah erneuert, dazu wird es neue Böden geben, die Wände werden gestrichen und es werden neue Spinde aufgestellt. Dieser Teil der Arbeiten kann allerdings nur mit Hilfe der Mitglieder gestaltet werden, dazu werden wir weder Geld noch Leistungen der Stadt Heidelberg in Anspruch nehmen können.

Trotz aller vorübergehender Einschränkungen werden wir uns in diesem Jahr auf neue Dusch- und Umkleideräume freuen können. Helft daher alle mit damit diese kurze Zeit möglichst störungsfrei und für alle erträglich vorüber geht.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich werden.

Viele Grüße

Michael Wittemann
Leiter Haus
Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V.