Pegel Heidelberg-Karlstor

Quelle: HVZ

Wir danken unseren Unterstützern!

Die RGH ist FSJ-Einsatzstelle!

Aktuelles aus der Ruderabteilung

< Grillen DO, 2.6.2016, 20.30 h - evtl. vorher rudern

Dank an die Helfer der Heidelberger Ruderregatta

Mittwoch, 01.06.16, Ressort Rennrudern

Liebe Mitglieder,
liebe Unterstützer der Heidelberger Ruderregatta,

hinter uns liegt die erneut erfolgreich verlaufene Heidelberger Ruderregatta - die größte Sportveranstaltung im Raum Heidelberg. Während wir am Donnerstag und Freitag noch beim Aufbau schwitzen durften, musste der Samstag leider aufgrund eines Unwetters vorzeitig abgebrochen werden. Auch für Sonntag war die Prognose schlecht - vorhergesagt waren ab der Mittagszeit Gewitter. Doch wie wir Ruderer wissen, wird über das Wetter erst am Steg entschieden. Uns so kam es dann doch ganz anders. Der Sonntag verlief sportlich wie wirtschaftlich wieder erfolgreich.

Ich danke allen Helfern im Namen des Vorstands der RGH und der Ruderabteilung, die von Donnerstag bis Montag die verschiedensten Aufgaben rund um die Heidelberger Regatta und unseren Gastronomiebetrieb tatkräftig unterstützt haben. Ohne eure Einsatzbereitschaft, Durchhaltekraft und Nervenstärke wäre eine solche Großveranstaltung nicht durchführbar.

Leider mussten wir einen Tribut an den Wettergott zahlen. Ein großer Teil der eingekauften Grillguts konnte nicht verkauft werden und wartet nun, gut gekühlt, im Kühlschrank in der Bootshalle. Es wäre schade, wenn wir die Lebensmittel entsorgen müssten. Bitte bedient euch daher an den gut verpackten Steaks und Würsten. Vielleicht habt ihr Platz in eurem Gefrierschrank, könnt einige Pakete einlagern und nach dem Rudern mit den Vereinskameraden grillen?

Mit rudersportlichen Grüßen

Sönke Hartung-Rey