Pegel Heidelberg-Karlstor

Quelle: HVZ

Wir danken unseren Unterstützern!

Die RGH ist FSJ-Einsatzstelle!

Aktuelles aus der Ruderabteilung

< Geschäftszimmer vom 7. bis 25.8.2017 in den Sommerferien

Zwei Medallien und eine Quali auf der BaWü

Dienstag, 25.07.17, Ressort Rennrudern

Paula Miucci holte Silber im Juniorinnen A Einer

 

43 Vereine und Schulen mit 651 Ruderern in 503 Booten, waren in diesem Jahr für das Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ und die diesjährige Ruder-Landesmeisterschaft im südbadischen Breisach gemeldet.

Mit 50 Aktiven waren inkl. der Schul-AGs die Betreuer der RGH angereist.

Der Doppelvierer der B Junioren gewinnt nach einem grandiosen Endspurt von Schlagmann Elia Nassar Bronze. Paula Miucci freut sich nach einer wechselhaften Saison über Silber im Juniorinnen A Einer. Das Gymnasium Bammental qualifiziert sich im gesteuerten Vierer für den Bundeswettbewerb.

Die beiden Medaillen waren hart erarbeitet und der Junior-Achter ist ein beherztes Rennen gefahren. Da die meisten der Jungs noch zu den jüngeren Jahrgängen gehören, wird man in den kommenden Jahren einen immer schneller werdenden Junioren-Achter der RGH auf Regatten sehen.

Das komplette Ergebnis finden Sie hier.

Hier finden Sie den Bericht in der RNZ vom 26.7.2017.

P.S.: Weitere Bilder finden Sie hier in unserem Album. Herzlichen Dank an Michaela.

Falk Hößler
Leiter Sport
Rudergesellschaft Heidelberg 1899 e.V.