Zum Hauptinhalt springen

Nachricht

< Essen für die Helferinnen und Helfer der Heidelberger Regatta 2022
19.09.2022 / Stadtachter, Vereinsleben

Stadtachter-Rennen 2022: die wichtigsten Infos


Breitensportachter

Frauenachter

Männerachter

Am kommenden Sonntag, am 25.September, finden wieder die heißbegehrten Stadtachterrennen statt. Die Vorbereitungen dafür sind schon seit dem Sommer im Gange: „Im Vergleich zu letztem Jahr sind wir nochmal jünger geworden. Bei annähernd gleicher Besetzung haben wir aber noch einmal die Reihenfolge geändert und haben mit Lukas einen neuen Schlagmann. Das Training läuft bis jetzt gut und man merkt, dass die nötigen PS im Achter sitzen“, berichtet Trainer Elia über den Männerachter.

Auch im Breitensportachter liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren, ein Teil des Achters hat sich bereits im Trainingslager in Breisach Anfang September auf die bevorstehenden 400m eingefahren. Trainer Dennis, der dieses Jahr sowohl den Breitensportachter als auch den Frauenachter betreut und selbst im Männerachter mitfährt, freut sich besonders auf die Achterrennen dieses Jahr und den Ehrgeiz sowie Fleiß, den seine Sportler*innen mitbringen. So wurden in den letzten Wochen viele Achtereinheiten geschrubbt, um hoffentlich am Sonntag den Sieg nach Hause bringen zu können.

 

Der Zeitplan ist wie folgt:

 

11:30  Uhr         Frauenachter

11:45  Uhr         Breitensportachter

12:00   Uhr        Männerachter

Gestartet wird dieses Jahr wieder an der DLRG, das Ziel ist dann bei der Neuenheimer Wasserschachtel. Um ca. 12:30 Uhr werden die Sieger bei der Bühne des Stadtteilvereins Neuenheim in Empfang genommen.

 

Wir hoffen auf zahlreiche Fans und freuen uns, euch am Sonntag zu sehen!

Von Cathrin Reimer