Pegel Heidelberg-Karlstor

Ab einem Wasserstand von 260 cm am Pegel Heidelberg-Karlstor gilt ausnahmslos Rudersperre.

Quelle: HVZ

Wir danken unseren Unterstützern!

Die RGH ist FSJ-Einsatzstelle!

Aktuelles aus der Ruderabteilung

< Deutsche Jugendmeisterschaften, 25.-28.6.2015 in Köln (Nachbericht)

47. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen, 2.-5.7.2015 (Vorbericht)

Donnerstag, 02.07.15, Ressort Rennrudern
Liebe RGHer,

in der Zeit vom 2.7.-5.7.2015 findet der 47. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen auf dem Otto-Maigler-See in Hürth statt. 428 Boote wurden im DRJ-Jubiläumsjahr für den Bundeswettbewerb gemeldet. 1.017 Aktive sowie 279 Betreuer reisen nach Hürth. Für das Team Baden-Württemberg konnten sich aus der RGH Elia Nassar und Lukas Gehrig quaifizieren. Sie starten im Rennen 16,  Jung 2x 13/14 Jahre:
- am 3.7.2015 um 09:58 Uhr zur Langstrecke und
- am 5.7.2015 um 12:56 Uhr zur Bundesregatta
Regattaausschuss, Regattaleitung und Vorstand der Deutschen Ruderjugend haben auf die zu erwartende Hitzewelle mit rund 40 Grad reagiert und die Landstrecke von 3000 m auf 2000 m gekürzt zum Schutze der Gesundheit der jugendlichen Ruderinnen und Ruderer.
Wir dürfen spannende Wettkämpfe erwarten in Hürth. Wir RGHler wünschen Elia und Lukas viel Erfolg, Freude und faire Wettkampfbedingungen! Annette Kerstein
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Ruderabteilung
Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V.