Pegel Heidelberg-Karlstor

Ab einem Wasserstand von 260 cm am Pegel Heidelberg-Karlstor gilt ausnahmslos Rudersperre.

Quelle: HVZ

Wir danken unseren Unterstützern!

Die RGH ist FSJ-Einsatzstelle!

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Website der RGH-Ruderabteilung.

Die Rudergesellschaft Heidelberg wurde am 4. Juni 1898 gegründet und verbindet heute über 400 Mitglieder. Seit 1905 bieten wir mit kooperierenden Schulen Schulrudern an. Unser umfangreiches Angebot ist besonders jugendorientiert. Es umfasst neben dem betreuten Rudern auch für Einsteiger auch Rennrudern und Regattabesuche, Trainingslager und Freizeitveranstaltungen. Interessierte Erwachsene können durch Schnupperkurse oder "Rudern gegen Krebs" in den Rudersport einsteigen.

1919 suchten die Ruderer einen Ersatzsport, da im Winter auf dem zugefrorenen Neckar kein Rudern möglich war. So wurde schließlich die Rugbyabteilung gegründet.

Sie erreichen uns über unser Geschäftszimmer oder über verwaltung@rgh-heidelberg.de.

Corona-Virus: Sportbetrieb eingestellt

Der Sportbetrieb in der RGH-Ruderabteilung wird mit sofortiger Wirkung und ohne Ausnahmen eingestellt.

Es gilt ab sofort eine Rudersperre. Sämtliche Räume im Bootshaus sind für die Nutzung gesperrt.

Damit folgen wir den Leitlinien der Bundesregierung vom 16.03.2020, der Verordnung der Landesregierung vom 22.03.2020 sowie der Allgemeinverfügung der Stadt Heidelberg vom 19.03.2020.

Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist demnach untersagt. Dies gilt sowohl für Sportanlagen im Freien als auch in geschlossenen Räumen sowie für so genannte Indoorspielplätze.

Bitte unterstützen Sie den Kauf neuer Boote mit einer Spende

"Orange Hearts": Unser neuer, hoch moderner Renn-Achter

"Orange Hearts" wurde im September 2019 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums unserer Rugbyabteilung getauft.
Auch wenn das Boot bereits seine Runden auf dem Neckar dreht, freuen wir uns über weitere Spenden, um unseren Eigenanteil zu entlasten.

Gig-Vierer: Ein zeitgemäßes Breitensport-Boot für Jung und Alt

Der Vierer wurde im September 2019 bestellt, nachdem die Finanzierung absehbar war.
Die Lieferung wird im April 2020 erwartet, sodass wir das Boot zum Anrudern am 1. Mai 2020 taufen können.

3 Jugend-Boote: Rückenwind für unsere Junioren auf Regatten

Für die Regattasaison 2020 möchten wir unseren Junioren 3 neue Rennboote bereit stellen. Diese werden Holz-Boote ersetzten, die aus den 70er Jahren stammen.

Die Bootstaufe ist zur Heidelberger Ruderregatta im Mai 2020 geplant. Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben!

Abgeschlossene Spendenaktionen

Wir danken allen Spendern für die großzügigen Zuwenungen!