Pegel Heidelberg-Karlstor

Ab einem Wasserstand von 260 cm am Pegel Heidelberg-Karlstor gilt ausnahmslos Rudersperre.

Quelle: HVZ

Wir danken unseren Unterstützern!

Die RGH ist FSJ-Einsatzstelle!

Aktuelles aus der Ruderabteilung

< Sicherheit: Empfehlungen und Hinweise bei heißem Wetter – zur Überwärmung – Hyperthermie

Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen, 2.7.-5.7.2015 (Nachbericht)

Mittwoch, 08.07.15, Ressort Rennrudern
Am vergangenen Wochenende fand in Hürth der Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen unter 15 Jahren statt. Für die RGH starteten Elia Nassar und Lukas Gehrig auf der "Deutschen Kindermeisterschaft" nachdem sie sich zuvor beim Landesentscheid Baden-Württemberg gegen die Konkurrenz im Land durchgesetzt hatten.  Aufgrund der tropischen Temperaturen wurde die Langstrecke am Samstag von von 3000 auf 2000 Meter verkürzt. Gegen starke Konkurrenz, vor allem aus Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland, erreichten Lukas und Elia bei 25 Teilnehmern den 15. Platz und wurden damit Sonntags in das 3. Finale gesetzt. Nachdem die Regatta aufgrund heftiger Hitzegewitter unterbrochen werden musste, erruderten die beiden RGH-Talente einen vierten Platz über die 1000 Meter-Strecke. 
In der Gesamtwertung belegten sie damit den 16. Platz - ein respektables Rennen für den ersten Start auf einer nationalen Regatta. Falk Hößler
Komm. Leiter Sport
Ruderabteilung
Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V.